Tagesgeld

Neben dem klassischen Girokonto werden auch Tagesgeldkonten immer beliebter. Und dies nicht ohne Grund. Im Folgenden werden nun die wichtigsten Fakten rund um das Thema „Tagesgeldkonto“ aufgeführt.

Was ist ein Tagesgeldkonto?

Ein Tagesgeldkonto zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass der Kontoinhaber zu jedem Zeitpunkt einen uneingeschränkten Zugriff auf das Guthaben hat. Während ein klassisches Girokonto meist keinerlei Zinsen abwirft so erhält der Kontoinhaber für das Tagesgeld einen gewissen Regelsatz an Zinsen. Dies ist aber auch nur möglich, da von einem Tagesgeldkonto keinerlei Überweisungen bzw. Lastschriften getätigt werden können. Diese Beschränkungen sparen derart viele Verwaltungskosten ein, sodass eine zum Teil nicht unerhebliche Verzinsung des Tagesgeldes möglich ist.

Die Verzinsung

Der Zinssatz beim Tagesgeld ist daher immer deutlich höher als beim klassischen Girokonto oder bei einem Sparbuch. Je nach Kreditinstitut werden die Zinsen entweder monatlich oder vierteljährlich gutgeschrieben. Diese Regelung muss natürlich im Kontovertrag festgelegt sein. Die Zinsen werden dem Guthaben dann direkt zugeschrieben und sind dann auch sofort verfügbar. Grundsätzlich zeichnet sich das Tagesgeld dahingehend aus, dass sich der Zinssatz theoretisch täglich ändern kann. In der Realität hingegen wird der Zinssatz meist zuvor für einen bestimmten Zeitraum festgelegt.

Die Vorteile vom Tagesgeld

Tagesgeldkonten sind vor allem für jene Kontoinhaber interessant, die über ihr Geld spontan und flexibel verfügen möchten. So kann das Geld entweder über einen längeren Zeitraum geparkt oder aber nur kurzzeitig angelegt werden. Aufgrund der Einlagensicherung in Deutschland sind auch Tagesgeldkonten besonders sicher, sodass hier auch durchaus höhere Summen über einen längeren Zeitraum sicher angelegt werden können.

Doch wie bei vielen anderen Konten gilt auch beim Tagesgeld: Erst vergleichen, dann eröffnen. Dank der vielen unterschiedlichen Anbieter können die Kunden nicht nur die Zinssätze, sondern auch die individuellen Vereinbarungen genau vergleichen. Somit kann Jeder für sich das scheinbar perfekte Tagesgeldkonto finden.